Die Gärtnerei

Unsere Gärtnerei wird seit dem Jahre 1956 als reiner Endverkaufsbetrieb für Zierpflanzen und Gemüse geführt. Produziert werden weit über 100 unterschiedliche Blumenpflanzen. Wir sind durch ständige Weiterbildungen bemüht, Blumen und Pflanzen in bester Qualität zu produzieren und an unsere Kunden weiterzugeben. Auf Grund dieser Philosophie sind wir auch seit einigen Jahren ein Mitgliedsbetrieb der steirischen Blumenschmuckgärtner, mit dem Grundsatz „Wir schmücken ihr Leben“. Ein weiterer wichtiger Punkt in unserer Pflanzenproduktion ist der gering gehaltene Einsatz an chemischen Schädlingsbekämpfungsmitteln. Wir arbeiten sehr eng mit der BIOHELP Austria zusammen und sind dadurch auch eine Anlaufstelle für diverse Fragen zum Thema biologischer Pflanzenschutz.

Zierpflanzenbau

Eine Reise durch das Pflanzenproduktionsjahr

Frühjahr:

Die Arbeiten für das Frühjahr beginnen bereits im Herbst des Vorjahres. Im September und Oktober werden Primeln und Stiefmütterchen gepflanzt. Der Verkauf von Primel beginnt bereits zu Neujahr. Stiefmütterchen werden ab der frostfreien Zeit im März angeboten.

Sommer:

Beet- und Balkonpflanzen sind die Hauptproduktion in unserer Gärtnerei. Weit über 100 verschiedene Pflanzen und Sorten werden in großen Töpfen von Hand aus kultiviert und angeboten. Ob hängende- oder stehende Formen, Blühbüsche, Hochstämme auch mediterraner Herkunft alles wird in den Gewächshäusern für den Verkauf kultiviert. Als Mitgliedsbetrieb der steirischen Blumenschmuckgärtner sind wir immer auf aktuellem Stand der angebotenen Neuheiten. Gärtnererden, Spezialdünger, Pflanzenschutzberatung, Pflanzservice und Zustellungen runden das Angebot ab. In den Sommermonaten produzieren wir Gärtner die verschiedensten Schnittblumen für die Floristik. Amaranthus, Dahlien, Sonnenblumen, Zinien, Löwenmaul, sowie verschiedenstes Bindegrün werden täglich frisch geschnitten.

Herbst:

Das den Sommer über von den Gärtnern gepflegte Schnitt Staudenbeet bietet der Floristik die Möglichkeit täglich den Bedarf aus der Natur zu ernten. Für Allerheiligen werden Chrysanthemen im Topf, ferner Schnitt Chrysanthemen kultiviert. Das garantiert wie bei allen Anderen Blumen die frische der zum Verkauf angebotenen Gärtner Produkte.

Cyclamen, mit verschiedenem Wuchscharakter und Blütenfarben, gehören schon seit Jahrzehnten zu einer beliebten Kultur in unserer Gärtnerei. Im Warmhaus erblickt man Weihnachtssterne in traditionellem Rot ebenso wie weiß, rosa oder gesternt. Weihnachtssterne finden in Mini, Midi, Busch und Hochstamm im Gewächshausplatz.

Winter:

In dieser Jahreszeit findet die Zwiebeltreiberei von Tulpen, Narzissen und Topfnarzissen ihren Platz in den Gewächshäusern. Dadurch ist die Belieferung der Floristik bis April mit eigenen Tulpen möglich.

In der Gärtnerei kommt jetzt die berühmte Woche 4, der Beginn der Balkonblumensaison. Mit der Lieferung und dem Topfen von eigenvermehrten Jungpflanzen und Pflanzen aus deutschen, holländischen und österreichischen Jungpflanzenprofis schließt sich der Kreis des Produktionsjahres in unserer Gärtnerei.
Gärtnermeister Johann Heinz Posch
Judendorferstraße 14
8112 Gratwein-Straßengel
Tel.: 0664 / 51 55 754
die.gaertnerei@blumenposch.at

Öffnungszeiten:
Unsere Gärtnerei hat zur Balkonblumensaison
im April und im Mai geöffnet.